• Startseite
  • Aktuelles
  • Daten und Fakten rund um die Vergabe des Wiesn-Sanitätsdienstes (Stand: 04.06.2018)
Daten und Fakten rund um die Vergabe des Wiesn-Sanitätsdienstes (Stand: 04.06.2018)

Daten und Fakten rund um die Vergabe des Wiesn-Sanitätsdienstes (Stand: 04.06.2018)

Der BRK-Kreisverband München hat am 1. Juni 2018 sowohl seine ehrenamtlichen Mitglieder, als auch seine Fördermitglieder mit einer Sonderbeilage zum Stand der Ausschreibung des Wiesn-Sanitätsdienstes in der Mitgliederzeitschrift „Menschen im Blickpunkt“ informiert (siehe Downloads & Informationen). Demnach beabsichtigt die Landeshauptstadt München, den Wiesn-Sanitätsdienst für die Jahre 2018 bis 2021 an die Firma Aicher Ambulanz zu vergeben. Der BRK-Kreisverband München, der den Wiesn-Sanitätsdienst seit über 130 Jahren leistet, hatte ein Nachprüfungsverfahren bei der Vergabekammer Südbayern eingeleitet.

Am 4. Juni 2018 fand die mündliche Verhandlung vor der Vergabekammer Südbayern statt. Eine Entscheidung wird noch im Laufe des Monats erwartet.

Foto: Marion Vogel

Jetzt online spenden

Jetzt online spenden

Trailer – Prominente Unterstützer
So erreichen Sie uns

                                    YouTube Logo

 
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK
×