Erfolgreiche Reanimation in der Fischer-Vroni

Erfolgreiche Reanimation in der Fischer-Vroni

Kurz nach 12.00 Uhr wurden am Eröffnungssamstag die Einsatzkräfte der BRK-Wiesnsanitätsstation alarmiert. Ein 57-jähriger Mann klagte im Bereich des Biergartens der Fischer-Vroni über plötzliche Atem- und Kreislaufbeschwerden. Sanitäter vor Ort hatten bereits mit der Erstversorgung begonnen.

Beim Eintreffen des BRK-Tragenteams war der Patient bereits kollabiert und nicht mehr ansprechbar. Der Notarzt begann sofort zusammen mit Einsatzkräften der Feuerwehr mit der Reanimation des Patienten. Es wurden lebensrettende Maßnahmen ergriffen und Elektroschocks per Defibrillator verabreicht.

Bereits kurze Zeit später hatte der Patient einen stabilen Kreislauf und seine Eigenatmung wiedererlangt und wurde zur weiteren Behandlung und Beobachtung in das Klinikum Innenstadt gefahren.

Foto: Moritz Röder

Jetzt online spenden

Jetzt online spenden

Trailer – Prominente Unterstützer
So erreichen Sie uns

                                    YouTube Logo