• Startseite
  • Aktuelles
  • Sommerausgabe des Mitgliedermagazins 'Menschen im Blickpunkt' erschienen
Sommerausgabe des Mitgliedermagazins 'Menschen im Blickpunkt' erschienen

Sommerausgabe des Mitgliedermagazins 'Menschen im Blickpunkt' erschienen

In der Sommerausgabe unseres Mitgliedermagazins 'Menschen im Blickpunkt' lesen Sie:

  • Ein ganz besonderes Mietverhältnis

Ältere Menschen bieten Studenten freien Wohnraum gegen Arbeitsstunden statt Geld – eine Idee, die beiden Seiten zugutekommt. Das Konzept ist bestechend einfach: der Mitbewohner leistet statt Mietzahlungen jeden Monat eine Arbeitsstunde pro Quadratmeter Wohnraum. Seit dreieinhalb Jahren wohnen der chinesische Maschinenbaustudent Lu Miao und die Münchnerin Helga Poschenrieder so unter einem Dach. Und sind mit ihrer Mini-WG rundum zufrieden.

  • Würfeln Sie sich durch unsere Stadt!

München hat viel Sehens- und Wissenswertes zu bieten. Eine umfangreiche „Stadtrundfahrt“ unternehmen Sie mit unserem Brettspiel. Schnell Spielfiguren und einen Würfel hervorgeholt, die Familie oder Freunde zusammengetrommelt – und los geht’s: Wer am meisten über die Geschichte Münchens, seine Kultur und Geografie weiß, gewinnt!

  • Offenes Haus

Am 5. Mai hieß es: „Herzlich willkommen beim Münchner Roten Kreuz!“ Alle interessierten Bürger hatten die Möglichkeit, die vor einem Jahr bezogene Geschäftsstelle in der Perchtinger Straßekennenzulernen und sich über die vielseitigen Angebote des Kreisverbandes zu informieren.

  • Ausreichend trinken? Gar nicht so einfach!

Gerade im Sommer sollten wir darauf achten, unserem Körper genügend Flüssigkeit zuzuführen. Vielen Menschen, vor allem älteren, fällt das schwer. Dabei führt Wassermangel schnell zu einem Leistungsabfall, im Extremfall sogar zu ernsthaften Gesundheitsproblemen.

  • Unglaublich, was Ihr leistet!

Markus Wasmeier setzt mit seinem Museumsdorf am Schliersee dem Leben in den Bergen ein Denkmal. Gemeinsam mit der Bergwacht blickte er auf die Historie des Bergsports zurück.

  • Im Austausch Kraft tanken

Seit 35 Jahren helfen die Mitarbeiterinnen der Krebsberatung des Münchner Roten Kreuzes ihren Klienten bei der Bewältigung der Krankheit. Eine Teilnehmerin der Lungenkrebs-Selbsthilfegruppe berichtet

sowie viele weitere Informationen zur Arbeit des BRK-Kreisverbandes München und eine Sonderbeilage mit Daten und Fakten rund um die Vergabe des Wiesn-Sanitätsdienstes (siehe Downloads & Informationen).

Hier geht es zur Online-Ausgabe als ePaper


Jetzt online spenden

Jetzt online spenden

Trailer – Prominente Unterstützer
So erreichen Sie uns

                                    YouTube Logo

 
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK
×