Weisses Kreuz hilft, Sprachbarrieren auf der Wiesn zu überwinden

Weisses Kreuz hilft, Sprachbarrieren auf der Wiesn zu überwinden

Ein eingespieltes Team freiwilliger Helfer des Südtiroler Landesrettungsvereins 'Weisses Kreuz' unterstützt den BRK-Kreisverband München auch in diesem Jahr an den Wiesn-Wochenenden, um italienisch sprechende Patienten optimal betreuen und versorgen zu können

Karin Kaufmann (33), Stefan Pichler (34), Alexa Dapra (38) und Fabian Seyr (38), alle aus Bozen, stehen ihren Landsleuten, die oftmals kein Deutsch oder Englisch verstehen, in der BRK-Sanitätsstation im Servicezentrum Theresienwiese hilfreich zur Seite.

Der Dolmetscherdienst für italienische Patienten ist an den Wiesn-Wochenenden zu folgenden Zeiten eingerichtet:

  • Freitag: von 9.00 Uhr bis Dienstende (ca. 1.30 Uhr)
  • Samstag: von 9.00 Uhr bis Dienstende (ca. 1.30 Uhr)
  • Sonntag: von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Foto von links: Karin Kaufmann, Stefan Pichler, Alexa Dapra und Fabian Seyr

Jetzt online spenden

Jetzt online spenden

Trailer – Prominente Unterstützer
So erreichen Sie uns

                                    YouTube Logo