Jetzt Spenden Jetzt Spenden
Copyright: BRK-KV München

Lehrgang Praxisanleiter Rettungsdienst

Die praktische Ausbildung an den Rettungswachen ist ein wesentlicher Bestandteil der Berufsausbildung von Notfallsanitäter*innen. Den hier eingesetzten Praxisanleiter*innen kommt eine hohe Verantwortung für die Schaffung von Handlungskompetenz bei den betreuten Auszubildenden zu. Dieser Verantwortung wollen wir mit einer fundierten Ausbildung Praxisanleiter*in Rechnung tragen und bieten an unserer Berufsfachschule für Notfallsanitäter die 300 Stunden¹ andauernde pädagogische Ausbildung an. Darüber hinaus besteht für bereits qualifizierte Lehrrettungsassistenten die Möglichkeit einen 80 Stunden dauernden Aufbaukurs zu absolvieren.

¹) Auf Grund einer gesetzlichen Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Notfallsanitäter erhöht sich der Stundenansatz der Praxisanleiterausbildung von 200 auf 300 Stunden. Beachten Sie bitte die zusätzlichen Blockwochen und den veränderten Preis der Ausbildung.

Kursinhalte

  • Lernfeldorientierter Unterricht
  • Lernpsychologie und Lernphysiologie
  • Umgang mit Konflikten in der Ausbildung
  • Kommunikation im Ausbildungsalltag
  • Feedback und Feedbackinstrumente
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Selbstbestimmtes Lernen
  • Lernsituationen in der praktischen Ausbildung
  • Rollenverständnis in der Praxisanleitung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Gestaltung des täglichen Ausbildungsbetriebs
  • Qualitätsmanagement in der Ausbildung
  • Methodische und Didaktische Prinzipien
  • Bewertungs- und Beurteilungskonzepte
  • Digitales Lernen – synchrone und asynchrone Formen
  • Lernmanagementsoftware als Unterstützungsprozess
  • Curricula und Leitlinien in der Ausbildung
  • Evidenzbasiertes Arbeiten im Rettungsdienst

Zugangsvoraussetzungen

  • Notfallsanitäter (Alternativ Rettungsassistent mit Ergänzungsprüfung in 2021)
  • Vollendung des 20. Lebensjahres
  • 2 Jahre Berufserfahrung als RettAss oder NotSan
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag

Prüfungsleistung

  • Erstellung einer Facharbeit zu einem Pädagogisch relevanten Thema
  • Durchführung einer Lehrprobe mit Rettungsdienstlichem Ausbildungsbezug

Termine

KW 43+44 (2022) – 24.10.-04.11.2022, 9:00-16:15 Uhr
KW 6+7+8 (2023) – 06.02.-24.02.2023, 9:00-16:15 Uhr
KW 14+15 (2023) – 03.04.-14.04.2023 (mit Prüfung), 9:00-16:15 Uhr

Kurskosten

Vollausbildung mit 300 Stunden: 2700,00 €

Kursort, Kursleitung und Dozenten

Der Kurs findet an der Münchner Rotkreuz Akademie, Berufsfachschule für Notfallsanitäter des
BRK-Kreisverbands München, Schumacherring 26, 81737 München statt.
Kursleitung:
Rudi Scheibenzuber, B.A. Bildungswissenschaften, Master of Mediation, Systemisch Executive Coach,
Schulleiter der Schule
Fachdozenten:
Christian Scheibenzuber, M.A. Bildungsforschung und Bildungsmanagement, Wiss. Mitarbeiter LMU München
Jürgen Reuter, Fachlehrer der BFS für Notfallsanitäter
Jonas Felber, Fachlehrer der BFS für Notfallsanitäter

Cookie-Einstellungen

Impressum

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies verschiedener Kategorien. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details anzeigen
Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei Grundfunktionen zur Verfügung zu stellen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht richtig funktionieren.
Statistik & Marketing (2)
Um unser Angebot und unsere Webseite ständig zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte laufend optimieren.
Die Marketing Cookies dienen dazu um Ihnen passende Inhalte/Anzeigen in unserer Werbung anbieten zu können. Somit können wir Nutzern Angebote präsentieren, die für Sie besonders relevant sind.
Details ausblenden