Copyright: BRK-KV München / Foto: Heidi Mayer

ASZ Lehel

Nahe dem Kloster St.-Anna und dem Englischen Garten liegt unser Alten- und Service-Zentrum zentral im Lehel mit eigenem Gartenhof. 

Unsere Angebote ermöglichen Kontakte und Teilhabe am sozialen Leben. Wir sind mit Rat und Tat für Sie da und beraten Sie zu allen Fragen des Alters. Machen Sie bei unserem abwechslungsreichen Programm mit und genießen Sie den gemeinschaftlichen Mittagstisch. Wir freuen uns auf Sie!

Information und Beratung zu folgenden Themen

  • Hilfe und Unterstützung zu Hause
  • Pflege und gesundheitliche Einschränkungen
  • Wohnen im Alter
  • Finanzielle Anliegen
  • Behörden und Ämter
  • Persönliche Anliegen

Bei uns bekommen Sie Unterstützung, wenn Sie Hilfestellungen im Alltag benötigen. Wir informieren Sie über soziale Dienstleistungen und beraten Sie zur Wohnraumanpassung, damit Sie weiterhin in Ihren eigenen vier Wänden gut zurechtkommen. Die entsprechenden unterstützenden Angebote, z.B. ehrenamtliche Hilfe, ambulante Pflege, Hausnotruf, Essen auf Rädern, etc. vermitteln wir gerne. In finanziellen Notlagen versuchen wir, mit Stiftungsmitteln zu helfen.

Präventive Hausbesuche

Sie möchten sich frühzeitig über die vielfältigen Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten im Alter, wie z.B. hauswirtschaftliche Versorgung, informieren, damit Sie möglichst lange in Ihrer gewohnten Umgebung leben können? Dann fragen Sie nach einem präventiven Hausbesuch, den wir gerne kostenlos und vertraulich anbieten. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns ein E-Mail.

Veranstaltungen und Kurse

Bleiben Sie aktiv und in Kontakt mit anderen. In unserem ASZ steht Ihnen ein umfangreiches Programm aus den Bereichen Kunst, Kultur, Gesundheitsprävention und Sport offen. Wir organisieren Veranstaltungen, machen Ausflüge, feiern Feste, essen gemeinsam und vieles mehr. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Wie können Sie uns erreichen?

Wir sind eine Anlaufstelle für ältere Menschen und ihre Angehörigen oder andere Bezugspersonen. Unsere Beratung ist vertraulich und kostenfrei. Vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin oder kommen Sie während der Sprech- und Bürozeiten bei uns im ASZ vorbei. Auch Hausbesuche zur Beratung sind möglich.
Wenn Sie bei unserem Programm mitmachen wollen, bitten wir Sie, sich persönlich oder durch eine Ersatzperson während der Sprech- und Bürozeiten anzumelden. Damit Sie sicher am Kurs teilnehmen können, benötigen wir jedes Tertial eine Neuanmeldung. Ermäßigungen sowie die Möglichkeit einer Schnupperstunde sind möglich.

Ehrenamtliches Engagement

Sie wollen sich engagieren und neue Kontakte knüpfen? Für andere und für sich selbst etwas Sinnvolles leisten und neue Erfahrungen machen? Wir besprechen mit Ihnen die vielfältigen Einsatzfelder. Ihre Vorlieben, Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten werden berücksichtigt:

  • in der Nachbarschaft als Besuchsdienst, Einkaufshilfe, Begleitung beim Spazierengehen,…
  • im ASZ mit eigenen Projekten oder als Hilfe bei Programmgestaltung, bei Festen und regelmäßigen Angeboten
  • im ASZ als Unterstützung bei der Zubereitung des Mittagstisches