Schreibblock mit DRK Logo und Kugelschreiber Copyright: DRK / Foto: Jörg F. Müller

Zustiftung

Viele Menschen wollen finanzielle Mittel langfristig und nachhaltig für soziale Aufgaben zur Verfügung stellen, ohne gleich eine eigene Stiftung zu gründen.

Das Münchner Rote Kreuz kommt auch diesem Wunsch entgegen: Die „Stiftung für Münchner in Not“ bietet engagierten Menschen die Möglichkeit, mit einer Zustiftung einen unschätzbaren und dauerhaften Beitrag zur Lösung sozialer Probleme zu leisten. Eine Zustiftung ist die einmalige Zuwendung eines Geldbetrages. Der zugestiftete Betrag wird Teil des Stiftungsvermögens und erwirtschaftet dauerhaft Erträge, die für konkrete Hilfsmaßnahmen eingesetzt werden.

 

Stiftung für Münchner in Not (Zustiftung)

Kontonummer          694 0009 000

IBAN                          DE74700205006940009000

Name der Bank        Bank für Sozialwirtschaft

Bankleitzahl             700 205 00

BIC                            BFSWDE33MUE

 

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie einfach Frau Anna Ramisch unter Telefon 089/ 2373-210 an oder senden Sie eine E-mail: stiftungszentrum@brk-muenchen.de